Last Christmas

Erfolgreicher Kinobesuch vor Weihnachten

Ihr seit auf der Suche nach einem Ersatz für „Kevin allein zuhaus“? Ich hab eine tollen Alternative für Weihnachten!
Am Dienstag, den 26.11.2019 im Starmovie Wels und habe mir den neuen Kinofilm „Last Christmas“ angesehen und ich war wirklich begeistert!

Achtung Werbung: das Starmovie ist mein absolutes Lieblingskino – es hat die besten Nachos und Karamell-Popcorn gibt es auch.
Noch dazu war mein Freund großzügig und hat uns die Ledersitze gebucht, welche eine verstellbare Lehne haben. Im Kino liegen? Ein Traum!!!!

Die Handlung

Im Film handelt es sich um eine junge Dame namens „Kate“ ursprünglich „Katarina“ aus dem ehemaligen Jugoslawien. Die Familie ist aufgrund des Krieges nach London ausgewandert und hat sich dort ein Zuhause gefunden.
Kates Leben verläuft nicht nach Plan – ein mieser Job als Weihnachtselfe, kein Dach über dem Kopf und wenig Aussicht, dass sich überhaupt etwas daran ändert … bis sie auf ihren Traummann „Tom“ stößt.

Meine Meinung und Erfahrung

Da meine Eltern selber aus dem ehemaligen Jugoslawien sind und ich fließend Kroatisch spreche war bereits die Anfangszene des Filmes ein Highlight für mich. „Jugolawien 1999“ – Überschrift der ersten Szene.

Wenn ich auch einen jugoslawischen Migrationshintergrund habt, wird der Film für euch ums Doppelte lustiger sein. Anfangs merkt man, dass die serbo-kroatische Aussprache sowie Satzbildung ein Disaster ist. Wörter wurden ohne Sinn zu Sätze gereiht. Beleidigung, Schimpfwörter usw. werden auf der jugoslawischen Sprache zuerst ausgesprochen – somit lacht ihr schon 1 Minute bevor die Anderen überhaupt wissen um was es geht.

Der Film ist ein absolutes Highlight.
Ihr werdet lachen, weinen und schmunzeln.
Auch für einen absoluten Gänsehautmoment ist gesorgt. KEIN SPOILER, denn diesen verrate ich euch diesmal nicht. Er ist wuuuuuuuunderschön und zugleich soooooo traurig – da können sich eure Augen nicht entscheiden ob es Freudentränen sein sollen oder doch pure Trauer.

Christmas-Cinema ist angesagt …


Lasst euch vor Weihnachten noch verzaubern – ab mit euch ins Kino!
PS: Achtet darauf, dass euer Freund/Mann oder sonst was auch nett ist und euch die tollen Sitze bucht 😛

Achja .. kleiner Tipp: Frozen 2 ist auch ein perfekter neuer Weihnachtsfilm -schaut vorbei bei unserem Blogbeitrag von der lieben Dzeni 🙂